Eagle and the Men

Das erwartet Euch: Folk-Pop, Indie, Singer-Songwriter

EAGLE AND THE MEN – ist das noch Folk oder schon Indie? Oder doch eher Pop? Irgendwie gründet die Geheimzutat, die den atmosphärisch-verträumten Sound der jungen Jenaer Band so besonders macht genau darin, dass sich das eben nicht so leicht sagen lässt. Was quasi als mitteldeutsche Antwort auf den britischen Nu-Folk á la Mumford & Sons begann, haben die vier Musiker um diverse Genre-Elemente aus Alternative, Dream-Pop und Rock ergänzt und zu einer Art progressivem Indie-Pop weiterentwickelt. Mit ihrem Debut-Projekt „twotwentyam.“ hat die Band 2021 ihren Sprung in die Welt der professionellen Musik gewagt und in sechs Songs ihren melancholisch energetischen Late Night Feeling Sound mit markantem Leadgesang zu einer gelungenen ersten EP verbunden. Mit „Lucid Dreams“ legen EAGLE AND THE MEN 2022 gleich eine ganze Stil-Palette neuer Songs nach und bewahren sich dabei ihren ursprünglichen Charme: Die gewisse Mischung aus intimer Lagerfeuerromantik, Straßenmusik und modernem Indie-Sound schafft es mit den vier Musikern durch das Studio und bis auf die Bühne.

Hier gibt's mehr von

Eagle and the Men

Beim Klick auf die Links verlasst ihr diese Seite und erklärt euch mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Ein Projekt von:

Gefördert von:

8 Abende, 16 Konzerte.

Ein Förderprojekt des Rettungs- und Zukunftsprogrammes NEUSTART KULTUR. Mehr dazu hier.

Obacht! :)

Du verlässt jetzt diese Seite. Ist das OK für dich? Wir müssen das fragen. ¯\_(ツ)_/¯ 

Obacht! :)

Du verlässt jetzt diese Seite. Ist das OK für dich? Wir müssen das fragen. ¯\_(ツ)_/¯